Home > Support > Gewährleistung

Gewährleistung

BILDSCHIRMSCHUTZ-GARANTIE – POCO X3 PRO

Zusätzlich zu den durch die gesetzliche Gewährleistung gewährten Verbraucherrechten und gemäß den Bedingungen, die auf https://www.mi.com/global/service/warranty oder //www.po.co/global/service/warranty/ veröffentlicht sind, gilt die folgende freiwillige zusätzliche und kostenlose kommerzielle Garantie für alle Verbraucher im Gebiet von der Schweiz („Verbraucher“). Die Garantie wird von Xiaomi Technology Netherlands B.V. mit Sitz in Prinses Beatrixlaan 582, Den Haag 2595BM, Niederlande, angeboten.

1. Umfang

Verbraucher, die ein Poco X3 Pro ("Produkt") zwischen dem 26. März 2021 und dem 26. Juni 2022 bei einem offiziellen Vertriebskanal (online oder offline) von Xiaomi oder POCO im Gebiet von der Schweiz („Gebiet“) gekauft haben und das Smartphone innerhalb des Gebiets aktivieren, haben in den ersten sechs (6) Monaten nach dem Kauf Anspruch auf einen einmaligen (1) kostenlosen Reparaturservice im örtlichen Xiaomi- oder POCO-Servicezentrum, wenn der Bildschirm der oben genannten Produkte durch eine nicht vorsätzliche Handlung des Verbrauchers (z. B. nicht vorsätzliches Herunterfallen des Produkts) beschädigt oder fehlerhaft ist.

Eine solche Reparatur des Bildschirms ist kostenlos und schließt ggf. den ebenfalls kostenlosen Austausch des Bildschirms ein.

Um diese kommerzielle Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Verbraucher den Xiaomi-Kundensupport kontaktieren. Verbraucher können aufgefordert werden, den Kaufbeleg oder den Lieferschein zu senden.

2. Ausschlüsse

Diese kommerzielle Garantie ist nicht anwendbar oder deckt die folgenden Fälle nicht ab:

I. Beschädigungen des Bildschirms, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden;
II. Schäden, die nur die Oberfläche des Bildschirms betreffen, wie z. B. Kratzer oder andere ästhetische Erscheinungen des Bildschirms;
III. Schäden, die durch Schadsoftware, nicht autorisierte Software oder Apps von Drittanbietern entstehen, die der Verbraucher verwendet.

Darüber hinaus gilt die kommerzielle Garantie auch nicht in einem der folgenden Fälle:

I. Der Verbraucher legt den Kaufbeleg oder die Lieferschein nicht offen;
II. Die Seriennummer und/oder die IMEI-Nummer ist beschädigt oder wurde entfernt oder manipuliert;
III. Das Produkt ist eine Fälschung und wurde nicht von Xiaomi hergestellt;
IV. Der Defekt ist auf eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung oder auf einen Verstoß gegen die Anweisungen, Handbücher oder Richtlinien von Xioami oder des Verkäufers zurückzuführen;
V. Der Mangel entsteht durch eigene oder nicht autorisierte Reparaturen/Manipulationen des Verbrauchers oder durch die Verwendung von nicht autorisierten oder nicht originalen Ersatzteilen, Software oder Komponenten.

Diese kommerzielle Garantie gilt nicht für Produkte, die aufgrund von Schäden oder Veränderungen des Bildschirms durch ein neues Produkt ersetzt werden müssen. Ein solcher Ersatz unterliegt den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

Nichts in dieser kommerziellen Garantie schränkt die Rechte des Verbrauchers nach geltendem Recht ein.



BILDSCHIRMSCHUTZ-GARANTIE—POCO F3

Zusätzlich zu den durch die gesetzliche Gewährleistung gewährten Verbraucherrechten und gemäß den Bedingungen, die auf https://www.mi.com/global/service/warranty oder //www.po.co/global/service/warranty/ veröffentlicht sind, gilt die folgende freiwillige zusätzliche und kostenlose kommerzielle Garantie für alle Verbraucher im Gebiet von der Schweiz („Verbraucher“). Die Garantie wird von Xiaomi Technology Netherlands B.V. mit Sitz in Prinses Beatrixlaan 582, Den Haag 2595BM, Niederlande, angeboten.

1. Umfang

Verbraucher, die ein POCO F3 ("Produkt") zwischen dem 30. März 2021 und dem 30. Juni 2022 bei einem offiziellen Vertriebskanal (online oder offline) von Xiaomi oder POCO im Gebiet von der Schweiz („Gebiet“) gekauft haben und das Smartphone innerhalb des Gebiets aktivieren, haben in den ersten sechs (6) Monaten nach dem Kauf Anspruch auf einen einmaligen (1) kostenlosen Reparaturservice im örtlichen Xiaomi- oder POCO-Servicezentrum, wenn der Bildschirm der oben genannten Produkte durch eine nicht vorsätzliche Handlung des Verbrauchers (z. B. nicht vorsätzliches Herunterfallen des Produkts) beschädigt oder fehlerhaft ist.

Eine solche Reparatur des Bildschirms ist kostenlos und schließt ggf. den ebenfalls kostenlosen Austausch des Bildschirms ein.

Um diese kommerzielle Garantie in Anspruch nehmen zu können, muss der Verbraucher den Xiaomi-Kundensupport kontaktieren. Verbraucher können aufgefordert werden, den Kaufbeleg oder den Lieferschein zu senden.

2. Ausschlüsse

Diese kommerzielle Garantie ist nicht anwendbar oder deckt die folgenden Fälle nicht ab:

I. Beschädigungen des Bildschirms, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden;
II. Schäden, die nur die Oberfläche des Bildschirms betreffen, wie z. B. Kratzer oder andere ästhetische Erscheinungen des Bildschirms;
III. Schäden, die durch Schadsoftware, nicht autorisierte Software oder Apps von Drittanbietern entstehen, die der Verbraucher verwendet.

Darüber hinaus gilt die kommerzielle Garantie auch nicht in einem der folgenden Fälle:

I. Der Verbraucher legt den Kaufbeleg oder die Lieferschein nicht offen;
II. Die Seriennummer und/oder die IMEI-Nummer ist beschädigt oder wurde entfernt oder manipuliert;
III. Das Produkt ist eine Fälschung und wurde nicht von Xiaomi hergestellt;
IV. Der Defekt ist auf eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung oder auf einen Verstoß gegen die Anweisungen, Handbücher oder Richtlinien von Xioami oder des Verkäufers zurückzuführen;
V. Der Mangel entsteht durch eigene oder nicht autorisierte Reparaturen/Manipulationen des Verbrauchers oder durch die Verwendung von nicht autorisierten oder nicht originalen Ersatzteilen, Software oder Komponenten.

Diese kommerzielle Garantie gilt nicht für Produkte, die aufgrund von Schäden oder Veränderungen des Bildschirms durch ein neues Produkt ersetzt werden müssen. Ein solcher Ersatz unterliegt den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

Nichts in dieser kommerziellen Garantie schränkt die Rechte des Verbrauchers nach geltendem Recht ein.